Markt der schönen Dinge 2018

Alle Jahre wieder veranstalten die  Hobbykünstler*Innen rund um unseren Partnerschaftsverein Inshuti e.V.  einen Markt der besonders schönen Dinge. Rund um Haus Wasserburg lockte so am 11. November ein bunt gefüllter Markt mit einem großen Sortiment an Holzarbeiten, Nähwerk, Backwerk, Töpferwaren, Papier und Weihnachts- Schmuck eine große Besucherschar an.

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt, es gab ein einfaches afrikanisches Mittagessen sowie ein reichhaltiges Kuchenbuffet voll selbstgebackener Kuchen und Torten, die alle   für den guten Zweck gespendet wurden. Gebrannte Mandeln, Crêpes und Glühwein rundeten das Angebot ab.

Stolz und dankbar können wir verkünden, dass dieser Markt einen Erlös von 9800 € erbrachte.

Wie den meisten bekannt, ist der Erlös des Marktes die Basis für die Finanzierung der Schulstipendien in Matimba.

Daher möchten wir uns bei allen Beteiligten, allen Hobbykünstler*innen, Helfern, Kuchenspendern und Besuchern des Marktes ganz herzlich bedanken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.